01.01.2022

Am Neujahrstag fand auch direkt das erste Training des Jahres auf unserem neuen Platz statt. Danach gab es, in gemütlicher Runde, wieder ein leckeres Essen.

18.12.2021

Nach reichlich viel Arbeit, Schweiß und Mühen konnten wir am 18.12.2021 unser erstes Weihnachtsmahl im eigenen Vereinsheim zu uns nehmen. Danach haben wir beim Wichteln herzlich viel Spaß gehabt. Einige von uns haben sogar vergessen, zwischendurch Luft zu holen, vor lauter Lachen.
In diesem Sinne feiern wir jetzt Weihnachten, Silvester und sehen uns nächstes Jahr frohen Mutes, mit neuen Zielen wieder.

18.12.2021

Beim Boxerklub Gütersloh sind heute Hipster und Holger unterwegs gewesen, um die AD-Prüfung zu bestehen. Es war zwar nasskalt, aber geregnet hat es nicht. Dreckig aber glücklich haben beide die 20km hinter sich gebracht.
AD-Prüfung: Check
Herzlichen Glückwunsch!

20.11.2021

Am 20.11.2021 war es wieder soweit. Unser Klub hat eine Prüfung durchgeführt.
Oben sind die Ergebnisse. Leider haben 2 Prüflinge ihr Ziel nicht erreicht.
Allen anderen einen herzlichen Glückwunsch!

Unsere liebe Bettina hat an der WUBOX Internationalen Fährtenhundemeisterschaft für Deutsche Boxer, welche vom 12.11. bis 14.11.2021 in Gresten (Österreich) stattfand, teilgenommen.
Sie startete mit Alpha am 14.11. und erreichte in der Klasse FCI-IFH2 von 26 Startern den 18. Platz.
Der ganze BK Lünen sagt: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

07.11.2021

Fendi hat mit Frauchen Susanne heute die AD-Prüfung in Werne bewerkstelligt. Erst hatte sich das Wetter recht gut gehalten, aber dann, zur zweiten Runde, öffnete Petrus seine Schleusen und Hund wie auch Frauchen haben einen schönen nassen Poppes bekommen.
Dem Wetter getrotzt, AD-Prüfung bestanden!
Herzlichen Glückwunsch!

22.10.2021

Jetzt ist es passiert! Unser Team Alpha & Bettina hat an der Deutschen-Meisterschaft-IFH 2021 in Wachtberg-Villip teilgenommen.
Das Los hat entschieden: Start am stürmischen Freitagnachmittag. Mit 78 Punkten belegten die beiden den 23. Platz unter 35 Startern.
Gruppe Lünen ist stolz auf Dich!

JAWOLL!

26. September 2021

Heute hat unsere Bettina in Wuppertal bei der IFH LAP den 2. Platz mit 90 Punkten belegt. Sie war mit der Erstplatzierten punktgleich. 
Herzlichen Glückwunsch.
Wir gratulieren zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft!

Im Jahre des Herrn 2021,

 

genauer gesagt am 07. August, fand beim BK Lünen, welcher mittlerweile 5 jähriges Bestehen feiern darf, das Sommerfest statt. Aktiv auf dem Hundeplatz, Ehrungen, lecker Essen und Trinken und allzeit gute Laune. 

Becca & Hope

Hier sehen wir als erste Starterin Becca mit Hope am kleinen Hüpfer... 

... großer Hüpfer... 

...Tunnel kein Problem... 

...“Hope! Hallo! Wo bisse?!“... 

...“Aah! Da bisse ja!“ 

Ein hochqualifiziertes Publikum!

Ulrike & Ulrich

„Was das denn? Ich dachte hier ist Wasser! Wie soll ich denn Bälle saufen?“ 

„Kleine Hüpper. Kein Problem!“ 

„Tunnel!?“ 

„Nicht mit mir!“ 

Ohne Worte

Stefanie & Theo

 Theo springt statt IN einfach mal ÜBER die Bällekes. 

Kleine Hüpfer... 

große Hüpfer... 

auch die Rampe... 

Slalom... alles kein Problem! 

 

Es gab auch Publikum, was nicht immer voll bei der Sache war... 

Dieter & Ykone

Hüü hüpf! 

Und hüpf! 

Ykone will hoch hinaus. 

„Herrchen! Wo bleibst Du?“ 

„Na endlich!“ 

Agnes & Irma

„Huuch! Da sind ja Bälle!“ 

Erst wird alles niedergetrampelt...

aber auch wieder schön aufgeräumt. 

Agnes hat Ihren Hund vergessen... 

Aah! Folgt zeitverzögert. .

Bettina & Alpha

Das Favoritenpaar ist am Start! Bälle: Check! 

Sprung: Check! 

Aber was ist jetzt!? Bettina am Eingang des Tunnels...

Bettina am Ausgang... 

doch Alpha schei... ihr was! 

Sonja & Rike

 

Strammen Schrittes wird der Parcours in Angriff genommen. 

DURCH den Tunnel! Nicht DANEBEN! 

ÜBER das Hindernis! Nicht DANEBEN! 

DURCH das Versteck! Ach ja, hat ja geklappt... 

Und jetzt noch im Laufmarsch den Slalom bewältigen. 

Daniel & Floyd

Floyd drin... 

Bälle draußen!

So hoch ist die Hürde doch gar nicht! 

Floyd ist eher durch den Tunnel, als Daniel nebenher. 

Doch im Slalombereich hat Daniel wieder aufgeholt. 

Becca hat nicht nur Schuld, sie räumt auch brav Floyds Chaos wieder ein.

Holger & Rila

Auch der Grillmeister geht an den Start. Vorderpfoten müssen reichen.

Der Hopsa sieht sehr elegant aus. 

Könnte klappen... 

Rila: „Wenn der glaubt, ich geh‘ durch den Tunnel, hat er sich aber getäuscht!“ 

Jetzt aber fix! 

Beate, Mario & Pelle

 Beate: „Bitte Mario! Hier ist Pelle!” 

ENTWISCHT! 

FREIHEIT! 

Hüppen im Duett! 

Ohne Worte. 

Susanne & Ember

Start am Tunnel! 

Susannne gib Gummi!! 

Jawoll, Hund in Empfang genommen. 

Vollbremsung beim Versteck... 

nur um im Slalom wieder Vollgas zu geben. 

Susanne & Fendi

Ein Supersprung! 

Fendi am Start des Tunnels... 

doch am Ende des Tunnels wartet Frauchen. Rückzug! 

Guck! Guck! 

Und links..., dann wieder rechts..., und wieder links..., etc. 

Bettina & Inka

Der Hüpfer... 

der Sprung... 

der Tunnel... 

das Versteck und 

der Slalom! Alles ganz souverän absolviert.

Eine Ehrung wurde auch vollzogen. Und zwar bekam Peter Glaser eine Urkunde wegen 40 Jahre Mitgliedschaft im Boxer Klub. Herzlichen Glückwunsch!

Aber es wurden auch die Platzierungen des Parcours geehrt und ein Sonderpreis wurde auch verliehen!

Team Pelle

Team Ulrich

Team Rike

Team Floyd

 Grillmeister ’21 Holger 

Danach gab es leckeres Spanferkel zu essen und darauffolgend ein feucht fröhlicher Abend... Nacht!

31.07.2021

 

An diesem Wochenende war ein Teil unserer Gruppe bei einem Fährtenseminar von Martin Rodzoch. 

Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, alle Hunde haben eine großartige Fährtenarbeit gemacht. 

Auch uns Hundeführer haben diese 2 Tage sehr viel Spaß gemacht. Es wurde geschnuppert, gewandert und vor allen Dingen viel gelacht. Das Wetter spielte auch mit. Alles in allem, ein gelungenes Wochenende. 

Wir schreiben das Jahr 2021. Um genauer zu sein, den 17. Juli. 

 

Der ganze Boxer Klub Lünen ist in Aufruhr. Der ganze Klub...? Nein, nur die Leute, die die ZTP absolvieren wollen. 
Denn diese fand an diesem besagten Tage bei uns im Klub Lünen statt. Auch diesmal mit hervorragendem Starterfeld. Um die Spannung direkt zu nehmen, bis auf 1 Teilnehmer haben alle bestanden. Das Teilnehmerfeld bestand aus 11 Hunden.  Der Klub Lünen mit 6 Hunden hat‘s komplett gewuppt.

 JAWOLL! 

Körmeister war Ralf Brinkmann, Prüfungsleitung lag in Beate Spelsberg fähigen Händen und ganz lieben Dank an Schutzdiensthelferin Jennifer Maiwald (hast Du sehr gut gemacht) und Schutzdiensthelfer Ulrich König. 
Eigentlich gebührt allen Dank, denn alle haben mitgeholfen und so haben wir Spaß an der Prüfung gehabt, viel gelacht und Becca ist eh‘ Schuld 😉. 

Teilnehmer Klub Lünen + lieben Gast

Daniel mit Floyd

Jenny mit Chapman

Stefanie mit Hipster

Susanne mit Fendi & Ember

Frank mit Picon

Am 26.06.2021

 fand bei unserem Boxer Klub Lünen die Sommerprüfung statt. 

 

Leistungsrichter war Cornel Puls 
Prüfungsleiter war Mario Mathews 
Schutzdiensthelfer waren Jennifer Maiwald und Ulrich König 

 
Auch diesmal wieder mit starkem Starterfeld. Leider haben nicht alle bestanden, aber alles in allem ist der Tag sehr gut gelaufen, mit guten und nicht so guten Ergebnissen. 



Stefanie,...

... Sonja & Daniel

beim ablegen der Prüfung des Sachkundenachweises. Hier haben alle bestanden!

Dieter mit Ykone vom Pfauenthron

 hat die Begleithundeprüfung bestanden. 

Daniel mit Floyd vom Bickefelder Sprung 

 hat die Begleithundeprüfung bestanden. 

Stefanie mit Hipster von Annitoboxer 

 hat die Begleithundeprüfung leider nicht bestanden. 

Jenny mit Chapman Casa del Futuro 

 hat IGP1 mit 90/86/94 bewältigt. 

 

Susanne erreichte mit Bulgari von Lothringen bei der FPR1 ganze 70 Punkte. (Fährte gesucht wie Speedy Gonzales). 

Bettina erreichte mit Amy vom Burgtal (Alpha) bei der IFH2 stolze 98 Punkte. 

13.06.2021

 

Endlich! Nach zwangsweisem Einzeltraining und jetzt seit einiger Zeit wieder normalem Training (aber alles Corona-Konform), konnte der Boxer Klub Lünen wieder eine Prüfung abhalten. 
Und zwar die Ausdauerprüfung. 
Mit einem hochqualifiziertem Starterfeld startete die AD-Tour mit 13 Paaren. Davon 3 aus dem Team Lünen. Leider haben nur 12 die reguläre Zielflagge erreicht, aber trotz eines gesundheitlichen Ausfalls und einem technischen Defekts ist die Tour sehr gut gelaufen und alle angekommenen 12 Paare haben die Prüfung bestanden. 

Ember mit Susanne

Chapman mit Jenny

Floyd mit Daniel

KIA mit Steffi (Besenwagen)

 

Das ganze AD-Tour Peloton